Akt

Aktstudien

Darstellungen unbekleideter menschlicher Körper findet man von der Frühzeit bis in die zeitgenössische Kunst. Man versteht darunter jede Form der nicht-pornographischen, künstlerischen Darstellung eines unbekleideten menschlichen Körpers zum Zwecke der Erforschung von Perspektiven, Proportionen und des Muskelspiels.
Ich habe seit einigen Jahren Gelegenheit zu solchen Erforschungen, indem ich mich im Winter einem Kurs für Aktstudien anschließe.Bei den vielen entstandenen Arbeiten fällt mir die Auswahl sehr schwer. Dazu kommt, dass diese Studien schwer zu fotografieren sind. Trotzdem sollen einige gezeigt werden.

Während die Studien nach meiner Ansicht schon vorzeigbar sind, habe ich noch nicht den Mut gefunden, die Studien auch in einem gemalten Bild zu verwerten.