Menschenbilder

Ich glaube, der Mensch ist bis heute für die Kunst das am schwersten Darzustellende. Ich habe es dennoch probiert und versuche es weiter.

Frauen und Kinder zuerst,

 

Lea und Mia sind zwei von den Kindern, die da mit Hilfe des Trampolins das Fliegen lernten.

Die 3 Bilder orientieren sich an historischen Madonnendarstellungen.

Und hier eine Vision.

Fortschritt

Aus Beobachtungen und Skizzen im Freien wurden im Winter Bilder.

Aber manchmal muss man sich auch mit sich selbst beschäftigen.

Das Selbstbildnis ist die schwerste Aufgabe für den Maler. Ich versuche es immer wieder und könnte die Reihe der Selbstversuche noch lange fortsetzen. Aber ich will ja nicht langweilen.

Hinterlasse eine Antwort